Karamell-Hefekranz – Happy Easter!

Ich bin heute total erholt aufgewacht und habe mich sofort, mit einer Idee im Hinterkopf, in die Küche gestürzt. Ein Oster-Hefekranz musste her! Gesagt, getan: So weckte ich meinen Freund um 10.30 Uhr mit dem frischen Duft von Karamell und Nüssen. Wie schön sind doch Feiertage: Man hat (endlich wieder) Zeit für Familie und Freunde und kann stundenlang brunchen. Das Fest der Schokoladenhasen, farbigen Ostereier und Osterküchlein ist also ganz nach meinem Geschmack.

Du brauchst für einen Hefekranz:

  • 400g Zopfmehl
  • 1/2 TL Salz
  • 2 EL Zucker
  • 80g laktosefreie Butter, weich
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1.5 dl laktosefreie Milch, lauwarm
  • 1 Ei, verklopft
  • 1/2 Weck-Glas Caramel salé
  • 100g Haselnüsse, gehackt

In vier Schritten und 120 Minuten zur Oster-Bescherung:

  1. Mehl, Salz, Zucker und Butter in einer Schüssel mischen. Hefe in Milch auflösen und zusammen mit dem Ei beigeben, mischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur eine Stunde aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck auswallen und Karamell-Sauce daraufstreichen. Haselnüsse gleichmässig darauf verteilen.
  3. Teig längs aufrollen. Rolle längs halbieren, dabei das eine Ende nicht ganz durchschneiden. Die beiden Rollen so ineinander verdrehen, dass die Schnittflächen oben sind. Zu einem Kranz formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit laktosefreier Milch bestreichen.
  4. Den Hefekranz 30 Minuten in der unteren Hälfte des auf 160 Grad vorgeheizten Ofens backen.

Ich wünsche dir einen guten Appetit und freue mich auf deine Kommentare!

Dein Fräulein Laktosefrei ❤

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

    1. olifischer sagt:

      Danke dir ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s