Salat-Bowle mit Truthahn – Regenbogen auf dem Teller!

“Friends are the bacon bits in the salad bowl of life.”

Dieses Quote passt perfekt zu dieser Woche. Wie du vielleicht auf Instagram gesehen hast, bin ich mitten im Pack- und Zügelstress. Bei jedem meiner bisherigen Umzüge (mit diesem sind es vier in vier Jahren) konnte ich mich auf meine grossartigen Freunde verlassen. Man sagt ja auch gute Freunde siehst du nicht beim Apéro sondern beim Umzug. Meine mussten wirklich unten durch – Sorry gäll. Deshalb seid ihr für mich bildlich gesprochen wirklich „die Speckstreifen im Salat“. Manuel, Suvi, Yves, Sarah, Fred, Mami und Papi – Ich liebe und schätze euch alle von Herzen, danke für eure Unterstützung. Dies eine kleine Reise in die Vergangenheit, zügeln macht mich irgendwie nostalgisch.
Der Pack- und Zügelstress von dieser Woche hat auch dazu geführt, dass ich keine grossen Rezept-Experimente in der Küche veranstalten konnte. Das Food-Motto dieser Woche war „Resteverwertung“. Mein Highlight der „Food-Waste“ Woche ist definitiv die grosse Salat-Bowle mit Truthahn:

Du brauchst für eine grosse Salat-Bowle:

  • 1/3 Kopfsalat
  • 50g Cherry-Tomaten
  • 50g Oliven
  • 50g Kernen-Mix
  • 2 grosse Champignons
  • 1 Ei, hartgekocht
  • ½ Avocado
  • 150g Truten-Brust

Salatsauce:

  • 3 EL Zitronenöl
  • 1.5 EL weisser Balsamico
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Honig
  • ½ EL Balsamico-Glasur
  • ½ EL Sesam
  • Salz und Pfeffer

In vier Schritten und 30 Minuten zur farbigen Salat-Bowle:

  1. Kopfsalat und Cherry-Tomaten waschen und kleinschneiden. In Teller geben und halbe Avocado dazugeben.
  2. In Bratpfanne Kernen-Mix rösten, zur Seite stellen. Champignons klein schneiden und anbraten, ebenfalls zur Seite stellen. In derselben Pfanne Truten-Brust saftig anbraten, klein schneiden und zusammen mit den Champignons und Oliven auf den Teller geben.
  3. Ei in Ringe schneiden und mit Kernen-Mix auf dem Salat verteilen.
  4. Für Salatsauce alle Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren. Sauce über Salat geben und sofort geniessen.

Ich wünsche dir einen guten Appetit und freue mich auf deine Kommentare!

Dein Fräulein Laktosefrei ❤

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

    1. olifischer sagt:

      Danke dir liebe Susanne! Ein schönes Wochenende wünsche ich dir 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s