Triple-Berry-Gugelhopf – Sommer im Magen!

Alle Lebewesen ausser den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu geniessen.“ – Samuel Butler

Wie recht Samuel Butler doch hat, deshalb habe ich auch diesen Beerentraum gebacken und ihn ausgiebig an meinem Geburtstag genossen. Die Konfitüre im Teig macht den Kuchen unglaublich saftig und fruchtig. Ich habe den Gugelhopf an meinem Geburtstag an meine lieben Mitarbeiter verteilt und wurde richtiggehend von Komplimenten überschüttet. Von „Richtig schön saftig!“ zu „Hat der überhaupt Mehl drin, er ist so lockerleicht?“ habe ich alles an schönen Worten gehört. Da der Gugelhopf so ein Erfolg war, will ich euch das Rezept natürlich nicht vorenthalten:

Du brauchst für eine Gugelhopf-Form:

  • 200 g laktosefreie Butter
  • 100g Zucker
  • 1 Zitrone, Schale
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 3 Eier
  • 350g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 2 dl Kokosmilch
  • 300g Beerenmischung, gefroren
  • 100g Erdbeerkonfitüre
  • 150g Puderzucker
  • 4 EL Zitronensaft
  • getrocknete Blütenblätter, optional

In fünf Schritten und 70 Minuten zum Beerentraum:

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Gugelhopf-Form mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben.
  2. Laktosefreie Butter mit einem Rührgerät schaumig schlagen. Zucker, Vanille und Zitronenschale beigeben. Für 2 Minuten rühren. Drei Eier nach und nach beigeben.
  3. Mehl, Backpulver und Salz mischen, abwechslungsweise mit der Kokosmilch unterrühren. Beerenmischung vorsichtig unterheben.
  4. Teig in die vorbereitete Form füllen. Konfitüre gleichmässig verteilen und mit einer Gabel kreisförmig in den Teig ziehen. Gugelhupf in der Ofenmitte ca. 50 Minuten backen.
  5. In der Zwischenzeit die Glasur vorbereiten: Dafür Puderzucker und Zitronensaft gut mischen. Gugelhupf aus dem Ofen nehmen, in der Form 10 Minuten ruhen lassen. Stürzen und auskühlen lassen. Mit der Glasur und den Blüten überziehen und fertig ist das Meisterwerk.

Ich wünsche dir guten Appetit und freue mich auf deine Kommentare!

Dein Fräulein Laktosefrei ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s