Das grosse Fazit – die vierte Low-Carb Woche!

Ich habe es geschafft! Mein vier Wochen Low-Carb Programm mit Freunde am Kochen habe ich mehr oder weniger erfolgreich abgeschlossen. Als Unterstützung diente mir in dieser Zeit: Menüpläne für jede Woche Einkaufslisten für jede Woche Rezeptkarten für den Menüplan Challenges Bewegungstipps Ganz einfach waren die vier Wochen für mich aber nicht. Das konntest du ja…

Der innere Schweinehund – die dritte Low-Carb Woche!

Dreiviertel meines 4-Wochen-Programms für Vielbeschäftigte ist vorbei. Mittlerweile habe ich meine leckeren Rezepte schnell zur Hand und weiss, was ich essen darf und was nicht. Mein früheres Lieblingsgetränk Coca-Cola vermisse ich sogar schon fast nicht mehr. Eigentlich ein Erfolg, wenn da nicht mein grosser, gefürchteter Schweinehund wäre. Letzte Woche hatte ich mir fest vorgenommen, fixe Sport-Einheiten…

Was ist mit foodlovingfish passiert? – der neue Name!

Mein lieber Freund der guten Küche Du fragst dich sicher, was es mit meinem neuen Namen auf sich hat. Ich bin mir bewusst, dass ein neuer Name und ein neues Logo kurzfristig für Verwirrung sorgen. Beim Namen „Fräulein Laktosefrei“ bleibt es jetzt aber, versprochen. Als ich vor sechs Monaten diesen Blog gestartet habe, war ich…

Low-Carb mit Freunde am Kochen – die erste Woche!

Am Montag habe ich mich todesmutig in meine erste Low-Carb-Woche gewagt. Unterstützung erhalte ich dabei vom Programm MyCoach von Freunde am Kochen. Das 4-Wochen-Programm für Vielbeschäftigte umfasst für jede Woche: einen Menüplan eine Einkaufsliste Rezeptkarten für den Menüplan Challenges Bewegungstipps Das Ziel für mich ist klar: Kilos verlieren und dabei trotzdem nicht hungern. Ich hatte schon…

Mein erster Fernsehauftritt – Blog goes Hollywood!

Meine lieben Freunde der guten Küche Mich gibt es am Samstag, 24. September um 18.40 Uhr auch im Fernsehen, und zwar in der Kochsendung „TOP POT“ vom Regionalfernsehsender TELE TOP. Gekocht werden laktosefreie Kürbis-Ravioli mit Eierschwämmli! Also unbedingt einschalten und mitfiebern! Das ganze Rezept poste ich nach der Kochsendung hier auf meinem Blog! Dein foodlovingfish